JUNIOR-Unternehmen

Die Gründung und der Betrieb eines Schülerunternehmens fördern unternehmerisches Denken und Handeln ebenso wie die sinnvolle und kreative Auseinandersetzung mit dem Thema im Schulunterricht. Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT nutzt auf Bundes- und Länderebene seine Kompetenzen und die Kontakte zu Unternehmen, um diese Aktivitäten in der Region zu fördern.
Die Landesarbeitsgemeinschaft unterstützt daher gemeinsam mit Alwis die vom IW Köln durchgeführte Initiative "JUNIOR", an der jährlich mehrere saarländische JUNIOR-Unternehmen teilnehmen.

Eine Schülerfirma ist eine von Schüler/innen eigenverantwortlich gegründete Übungsfirma mit realem Geschäftsbetrieb, realen Waren und realen Geldströmen, die als Schulveranstaltung geführt wird. Diese Unternehmen dienen pädagogischen und Bildungszwecken und sind je nach Bedarf und Möglichkeiten unterschiedlich strukturiert. mehr

Wirtschaftsplanspiel beachmanager

Ziel des Wirtschaftsplanspiels beachmanager, entwickelt vom Bildungswerk der bayerischen Wirtschaft, ist es, wirtschaftliche Prozesse und Zusammenhänge einfach, lebendig, praxisnah und mit Spaß zu vermitteln.

Die Teilnehmer sollen spielerisch die Situation eines Unternehmers kennen lernen. Durch einen konkreten Bezug zur Erfahrungswelt der Schüler dient der Einsatz des Planspiels einer praxisnahen und lehrplanmäßigen Vorbereitung auf Berufsleben und Arbeitswelt. mehr

Unternehmensplanspiel „easyManagement“

Beim Unternehmensplanspiel “easyManagement” übernehmen Schüler/innen zusammen mit ihren Teammitgliedern die Rolle eines Unternehmerteams. Sie steigen in ein bestehendes Unternehmen ein, das Zelte und Outdoor-Sportartikel produziert. Im Verlauf der Geschäftstätigkeit treffen sie für die jeweils folgende Periode Entscheidungen in den Unternehmensbereichen Marketing, Warenbeschaffung, Fertigung, Personal, Investitionen und Finanzierung. Es können bis zu fünf Teams am virtuellen Markt agieren. Ein Simulationsprogramm verarbeitet die getroffenen Entscheidungen und simuliert so den Wettbewerb. mehr

Umgesetzt werden die Wirtschaftsplanspiele im Saarland durch den Verein Alwis e.V.